Suchen Sie etwas?

Anmeldung 2022!

Jetzt den Stand für 2022 sichern!



Zur Reservierung

Impressionen 2019

Lassen Sie drei Messetage
Revue passieren

Weitere Infos

!ACHTUNG!

Derzeit verschickt ein Unternehmen
falsche Dokumente zum Brancheneintrag
im Namen der Messe Erfurt.
Bitte ignorieren!


Falsches Dokument

Die Rassehunde- und Rassekatzenausstellung 2021 findet nicht statt!

Der VDH Landesverband Thüringen und die Messe Erfurt sagen die für Juli geplante 18. Internationale Rassehunde- sowie die 9. Internationale Rassekatzen-Ausstellung, die gemeinsam mit dem Felina e.V. organisiert wird, für 2021 ab. Das nächste Ausstellungsdoppel für Rassehunde- und Rassekatzenzüchter findet vom 7. – 8. Mai 2022 statt.

„Mit großem Bedauern hat der Vorstand das VDH beschlossen, die diesjährige Internationale Rassehunde-Ausstellung nicht durchzuführen. Aufgrund der derzeitigen Situation und den damit verbundenen Forderungen und Auflagen, sehen wir uns nicht im Stande, die Ausstellung in gewohnter Weise und Qualität durchführen zu können.

Bis zuletzt hatten wir gehofft, diesen Schritt nicht gehen zu müssen. Aber nach reiflichen Überlegungen mussten wir uns doch zu einer Absage entschließen.

Wir hoffen, dass das Jahr 2022 die gewohnte Normalität bringt.“ gibt Eike Helmvoigt, Ausstellungsleiter der Rassehunde-Ausstellung, bekannt.

„Gern hätten wir die Ausstellung für nationale und internationale Züchter sowie für die Thüringer Katzen- und Hundefreunde durchgeführt.

Die vergangenen Wochen und Monate haben jedoch die Vorbereitungen der Ausstellung erheblich erschwert und für Verunsicherung und Zurückhaltung in der gesamten Branche und bei den Züchtern gesorgt.

Wir tragen die Entscheidung des Fachverbandes VDH komplett mit und schauen positiv nach vorn auf die kommende Ausstellung nächsten Jahr.“, so Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt GmbH.

 

 

Rassehunde-Ausstellung mit Rassekatzen-Ausstellung auf Facebook

Nix mehr verpassen: Unsere Facebook-Seite