Suchen Sie etwas?

Besucher

Als ältestes Haustier und guter Freund des Menschen erfreut sich der Hund größter Beliebtheit. Er ist in allen Bereichen unserer Gesellschaft zu finden und vermittelt ein positives Lebensgefühl. Für immer mehr Menschen ist der Hund ein fester Bestandteil des Alltags geworden. Als Familienhund, treuer Begleiter, Spielgefährte oder Beschützer hat er einen festen Platz an unserer Seite gefunden. Unverzichtbar ist er als Blinden-, Jagd-, Rettungs-, Lawinen- oder Hütehund geworden.

Diese Vielfalt der Hundewelt ist an zwei Messetagen erlebbar. Die Rassehunde-Ausstellung bietet Züchtern und Hundeliebhabern ein ausgezeichnetes Präsentationsforum.

Auch 2017 wird die konstruktive Zusammenarbeit mit bewährten Partnern fortgesetzt und ein attraktives Programm gestaltet, das hohen Ansprüchen gerecht wird.

Im Mittelalter begann der legendäre Siegeszug der Katze als Haustier, denn man erkannte die Vorzüge, die sie als Mäusefänger inne hatte. Später stellte man fest, dass sich mit Katzen auch prima schmusen lässt. Genau dieser Eigenschaft ist es zu verdanken, dass sich aus diesen Freigängern im Laufe der Zeit 98 verschiedene Katzenrassen etablierten. Einen Großteil dieser verschiedenen Schönheiten finden Sie im Rahmen der Internationalen Katzenausstellung auf der Empore der Halle 1. Katzen zählen mittlerweile, genau wie die Hunde, zum beliebtesten Haustier. Rund um diese Schmusetiger gibt es aber noch immer eine Menge Neues zu entdecken und zu erfahren. Genau dieses Wissen wollen wir beleuchten und denjenigen, die sich mit dem Gedanken tragen, sich „in den Dienst einer Katze zu stellen“, vorbereiten um dafür zu sorgen, dass Sie miteinander glücklich werden.

Keine Angst vor großen Hunden!